Dies nützliche Zusammenstellung ist sicher zum Ausprobieren hilfreich, weil schon ein bischen beschrieben wird, was mich "hinter dem Link" erwartet. Wenn nur schon das WLAN im Hause wäre (seufz!).

Danke an (NN) ....

 

1. www.iwdl.de - Volkshochschulverband
Deutschlands größtes offenes Lernportal mit mehr als 31.000 kostenlosen Übungen zur Alphabetisierung und Grundbildung, zur Vorbereitung auf den Schulabschluss sowie zur Ökonomischen Grundbildung. Der gesamte Lernstoff ist eingebunden in 57 verschiedene Aufgabentypen, so etwa Abenteuer, Domino, Kreuzworträtsel, Zahlenpyramide, Blitzrechnen.

Link dazu: http://www.iwdl.de/cms/lernen/start.html#Zum%20Internetangebot%20des%20Deutschen%20Volkshochschulverbandes%20e.V.

2. App "Wörter für den Beruf" – Uni Marburg
Mit der Wortschatzlern-App können neue Wörter sowohl während als auch außerhalb des Kurses gelernt und gefestigt werden. Die in der App derzeit vertretenen Inhalte sind:

  • Berufe (Küche, Reinigung, Bau, Lager)

  • Gesundheit (Sicherheit und Unfall sowie Arbeitskleidung)

  • Maße und Gewichte

Jedes der vier angebotenen Berufsfelder besteht z.Z. aus ca. 40-60 Begriffen. Der berufsübergreifende Wortschatz besteht aus ca. 70 Begriffen.

Link dazu: http://www.uni-marburg.de/fb09/igs/arbeitsgruppen/daf/alphamar2/app/index_html

3. Sprachlern-Apps - Goethe-Institut
Flüchtlinge, die in Deutschland schnell und kostenfrei Deutsch lernen wollen, finden hier ab sofort eine Vielzahl von Sprachlernangeboten des Goethe-Instituts: Selbstlernkurse, Sprechübungen und Videos sowie Informationen zum Umgang mit Behörden, im Alltag oder bei der Arbeitssuche. Alle Angebote funktionieren auf Smartphones und Tablets. Ein interaktives Wortschatztraining in 16 Sprachen kann ohne Vorkenntnisse genutzt werden, zahlreiche Angebote sind begleitend zu Präsenzkursen hilfreich.

Link dazu: https://www.goethe.de/de/spr/flu.html

4. hallo :) Die Vokabel-App Deutsch für Kinder (ohne deutsche Sprachkenntnisse)
Die phase6 hallo-App für Kinder vermittelt den Grundschulwortschatz für Deutsch als Zweitsprache. Ca. 1.400 Vokabeln und Ausdrücke werden spielerisch vermittelt und gefestigt. Das schafft Chancen: Für jedes Kind. Und für eine gemeinsame Zukunft.

Link dazu: https://www.phase-6.de/hallo/kinder/

5. www.willkommensabc.de
Das WillkommensABC ist ein Bildwörterbuch, das…

  • … Flüchtlingen einfach, schnell und ansprechend einen ersten Zugang zur deutschen Sprache bieten soll!

  • … eine weitere Brücke zwischen Flüchtlingen und Helfern schlagen möchte!

  • … kostenlos als Druck-pdf, eBook und App heruntergeladen werden kann – zum Ausdrucken, für‘s Smartphone oder Tablet!

  • … über 150 relevante Begriffe enthält, die von 26 renommierten Illustratoren aus dem Haus arsEdition honorarfrei gestaltet wurden!

  • … die Begriffe auf Deutsch und Englisch vorliest!

  • … auf eine Initiative von Anna Karina Birkenstock mit Hilfe von zahlreichen Unterstützern entwickelt wurde!

  • … von jedem benutzt und geteilt werden kann – jedoch nie zu kommerziellen Zwecken.

Link dazu: www.willkommensabc.de


Viele der Flüchtlinge besitzen Smartphones und diese Apps benötigen nicht viel Datenvolumen für die Nutzung. Sie sind daher eine optimale Möglichkeit, um selbständiges Deutsch lernen zu fördern.